Das sind meine Lieblingsübungen

Liebe Relexa Fans!

Heute möchte ich Ihnen meine Lieblingsübungen mit der Faszienrolle Relexa vorstellen. Für mich als Läuferin sind Übungen für die Beinpartie besonders geeignet.

Am meisten Verklebungen erleben wir beim Tractus iliotibialis (Aponeurose an der lateralen Oberschenkelseite). Wenn Sie hier mit der Relexa Massagerolle 3 x 30 Sekunden vor und zurück rollen schmerzt es schön ;-). Das darf es auch, denn hier lösen sich die Verklebungen der Oberschenkelseite. Selbst Sportlegastheniker stöhnen arg, sobald sie diese Übung das erste Mal auf der Relexa ausprobieren. Aber Sie werden bei regelmäßigem Training bald Fortschritte erkennen!

 Gesaess-100

An zweiter Stelle steht für mich das Lösen der Verklebungen beim großen Gesäßmuskel, in Fachkreisen auch Gluteus Maximus genannt. Sie setzen sich einfach wie auf dem Foto auf die Relexa und rollen langsam vor und zurück. Ist der Schmerz zu stark, legen Sie ruhig eine kurze Pause ein und steigen Sie wieder ein, wenn der Schmerz nachlässt.

Oberschenkel-100

Vielleicht haben Sie auch schon von Sportlern gehört, die von Wadenkrämpfen während des Sports oder sogar in der Nacht geplagt sind. Vielleicht gehören Sie auch dazu? Ich kann Ihnen versichern, ein regelmäßiges Training mit der Massagerolle Relexa kann Muskelkater und Muskelkrämpfe verhindern.

Wade-100

Wie heißt es so schön, die Verklebungen der Faszien sind die Vorboten von Muskelkater. Sie dürfen also gerne mit der Rolle arbeiten und die Waden in Schwung bringen.

Aber Halt! Ziehen Sie bei dieser Übung nicht die Zehenspitzen an. Diese Übung wird häufig mit angezogenen Zehenspitzen ausgeführt, wie es in so manch einem Fitnesskurs gelehrt wird. Da mag es vielleicht auch Sinn machen, um eine Grundspannung zu erzielen. Bei der Selbstmassage mit der Relexa sollte die Muskulatur jedoch entspannt sein – das bedeutet Sie legen die Wade auf der Rolle ab, der Fuß bildet eine Verlängerung – ohne bewusst die Zehen anzuziehen oder zu strecken.

Ich hoffe, Sie haben noch ein paar Tipps mitnehmen können und konnten sich ein wenig inspirieren lassen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Training!

Melden Sie sich gerne bei mir, wenn Sie Fragen zu der einen oder anderen Übung haben.
Ihre Ilka

PS: Es folgen ein paar weitere Übungen!

Oberschenkel-02-100
Innere Oberschenkel mit der Relexa Faszienrolle abrollen.


Achsel-seitlich-100
Brustkorb mit der Relexa Faszienrolle abrollen.

Unterer Rücken mit der Relexa Faszienrolle Abrollen

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei ab 24,90 €
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Versand per DHL (auch Packstation)