Faszientraining für Senioren

Bewegungsmangel entsteht im Alter oft aufgrund von gesundheitlich bedingten Einschränkungen. Dies hat im chronischen Verlauf eine deutliche Verschlechterung aktiver Strukturen, wie Muskulatur und Bindegewebe, aber auch passiver Strukturen, wie Knochen, Sehnen und Bänder zur Folge.

Dem Bindegewebe sollte eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, schließlich ist dies unser größtes Sinnesorgan und das elementare Organ für die Köperwahrnehmung.

Bei Untätigkeit verfilzen die Kollagenfasern, der zentrale Bestandteil der Faszien und der Wasseranteil nimmt ab. Ein defizitäres Wahrnehmungssystem im Alter ist keine Seltenheit und verantwortlich für viele Unfälle, wie Stürze im Alltag.

Auch wenn Abbauprozesse mit dem Alter einhergehen, heißt das noch lange nicht, dass man dies so hinnehmen muss. Viele Beispiele zeigen, dass auch Menschen jenseits des 60. Lebensjahres enorme sportliche Leistungen bringen können. Selbst, wenn diese erst in ihrer zweiten Lebenshälfte damit begonnen haben. Ein wichtiger Schlüssel hierzu ist die Erkenntnis, dass unser Körper extrem anpassungsfähig ist – ein Leben lang.

Leben ist Bewegung und ohne Bewegung findet Leben nicht statt – Moshe Feldenkrais

Ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers, neben Muskulatur und Knochen, ist das Bindegewebs- oder Fasziensystem, welches wie ein Taucheranzug sehr dicht um uns gespannt ist. Es wiegt im Schnitt 20 Kilogramm, versorgt Zellen und Organe mit Nahrung und trägt zur Regulierung des Wasserhaushalts bei. Das Fasziengewebe spielt eine entscheidende Rolle dabei Reize und Informationen aus dem gesamten Körper aufzunehmen und weiterzuleiten.

Ist das nicht Grund genug uns mit diesem faszinierenden Netzwerk genauer zu beschäftigen und dieses zu pflegen, wie wir es täglich mit Zähnen und Haaren tun? Egal in welchem Alter!

Das Fasziengewebe schenkt uns Form, fördert unsere Beweglichkeit und ist ein wichtiger Partner in Sachen Wasser- und Nährstoffversorgung. Außerdem dient es als Kommunikationszentrale in unserem Körper.

Etablieren Sie das Faszientraining in Ihren Alltag wie jede andere wohltuende Gewohnheit und fördern Sie Ihre Lebensqualität beispielsweise durch ein gemütliches Rollout auf der Terrasse bei spätsommerlichen Temperaturen.

Versuchen Sie sich mehrmals wöchentlich die Bedeutung des "Wunderwerks Körper" und des Bindegewebssystem in Erinnerung zu rufen und nähern Sie sich Stück für Stück mit zunächst einfachen Übungen, z.B. mittels rollen an der Wand, Ihrem Trainingsoptimum an.

Nutzen Sie hierbei auch die verschiedenen Größen und Varianten der Relexa-Produkte.

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei ab 24,90 €
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Versand per DHL (auch Packstation)