Wie hilft die Faszienrolle bei Knieschmerzen?

Knieschmerzen können unterschiedliche Ursachen haben und treten daher auch in den verschiedensten Situationen auf. Ursache für diese Schmerzen können häufig sportliche aber auch alltägliche Über-, Unter- oder Fehlbelastung sein. Der meist fehlende Ausgleich führt wiederum zu verklebtem Fasziengewebe im Bereich des Kniegelenks. Um das verklebte Fasziengewebe am Knie wieder zu lösen, Schmerzen zu reduzieren und das Knie zu stabilisieren, gilt es folgende Reihenfolge einzuhalten:

  • Fasziengewebe lösen

Oberschenkelvorderseite bewusst abrollen, punktuell an Schmerzpunkten verweilen

20161109_relexa_W_0619CioYCujTlF71f

Oberschenkelinnenseite abrollen

20161109_relexa_W_0621

Oberschenkelaußenseite abrollen

 

Schienbeinvorderseite abrollen

schienbein-uebung

  • Aktivierung in der nichtbenutzen Muskulatur wieder hervorrufen

Bridge auf der Rolle, Hüfte abheben und absenken

 

  • Bewegungsqualität wiederherstellen

Einbeinstand, freies Bein langsam in verschiedene Richtungen führen

 

Mit diesem kleinen Übungsprogramm können Knieschmerzen reduziert oder sogar behoben werden.

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei ab 24,90 €
  • 1-3 Werktage Lieferzeit
  • Versand per DHL (auch Packstation)